Schlagwort: Selbst-PR

+

Interview mit Thomas Wieland: Warum gute Business-Portraits und Profilbilder für Selbstständige und Bewerber so wichtig sind

Warum der Fotograf Thomas Wieland Headshots macht und welche Feinheiten es bei Profilfotos, Bewerbungsfotos und in der Businessfotografie gibt.

+

Wie man als Anfänger*in ins Schreiben kommt

Schreiben ist wichtig für die Sichtbarkeit, Selbst-PR, für das Bloggen, in Social Media oder für Fachartikel. Wie Sie mit dem Schreiben anfangen und was Sie vor dem Schreiben tun können, das erfahren Sie in diesem Artikel.

+

Wie man gute Infos findet, die man teilen kann

Nicht alles, was man auf Social Media teilt, muss man selbst erfinden: Es gibt viele tolle Inhalte, Beiträge und Artikel in Blogs, Medien, V-Logs oder Podcasts, auf die man Menschen aus dem eigenen Netzwerk aufmerksam machen kann. Wie man Inhalte für das Kuratieren von Inhalten finden kann:

+

Warum ich blogge

Wer immer tut was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Das soll Henry Ford einmal gesagt haben. Margaretha wollte wissen, warum ich blogge. In diesem Blogbeitrag geht es um eines der schönsten Experimente meines Lebens.

+

Ketten sprengen: Sichtbarkeit und Selbst-PR analog, digital und hybrid

Gestern war Ihre Kommunikationswelt noch in Ordnung. Heute fragen Sie sich vielleicht, wie Sie weitermachen sollen: Mit der Sichtbarkeit im Netz – für Ihr Business – für Ihre Karriere. Es wird Zeit, dass wir die Ketten der alten Denkmuster sprengen und unsere Selbst-PR auf die nächste Stufe heben. Auf welche Pferde Sie dabei setzen können, das lesen Sie in diesem Blogartikel.

+

Aus meiner Selbst-PR-Trickkiste: So geht Smalltalk

Weil Small Talk aber in der Selbst-PR so wichtig ist, habe ich für Sie hier meine besten Tipps rund um diesen Türöffner zusammengestellt.

+

Personal Branding, Social Scoring und warum Sie einen Plan brauchen

Warum Sichtbarkeit, Personal Branding und Selbst-PR so wichtig sind, was Social Scoring damit zu tun haben könnte und wie mein Kommunikationsmix aussieht.

+

Warum Blogger jetzt auch Buchautoren werden

Mein Blog, mein Buch, mein Bestseller: Warum immer mehr Blogger aus den Blogartikeln, die sie schon geschrieben haben, ein Buch zaubern, und wie aus einem Blog ein Buch wird, das erfahren Sie in diesem Artikel.

+

Warum Bloggen zeitgemäßer ist denn je und warum ein Blogbeitrag pro Jahr reichen kann, um Kunden zu gewinnen

Warum ich jederzeit Apfelbäume pflanzen und Blogs starten würde, warum es so wichtig ist, Aufmerksamkeit und Vertrauen zu gewinnen und was der blaue Ozean und Co-Creation damit zu tun haben, das erfahren Sie in diesem Blogartikel.

+

Buchtipp: Warum Selbst-PR der goldene Weg zu mehr Sichtbarkeit und Erfolg ist

Wer ein Business hat, braucht Kunden. Wer Karriere machen möchte, braucht Fürsprecher und Empfehler. Weil viele Frauen aber davor zurückschrecken, sich sichtbar zu machen, habe ich ein Buch über Selbst-PR und Sichtbarkeit geschrieben. Im Dezember 2018 wurde es gelistet im Handelsblatt „Das sind die besten Wirtschaftsbücher von Frauen“. Welche Themen ich behandle, warum das Buch so wichtig ist und wie Sie damit arbeiten können.

+

Personal Branding und was Ihr digitaler Nachlass damit zu tun hat

nur etwa jeder Zehnte hat sein digitales Erbe geregelt hat. Doch es geht um mehr als nur Passwörter und Online-Konten: Es geht um Personal Branding und das, was wir der Welt hinterlassen wollen. Sechs Leitfragen für Ihre Digital-Inventur

+

Content Recycling: Wie aus einer Blogpause kein Sichtbarkeitsloch wird

Mit diesen Tipps können Sie vermeiden, dass Sie trotz Blogpause in Vergessenheit geraten und Sie finden Strategien für Content Recycling, damit Sie auch ohne neuen Content weiterhin Vertrauen, Sichtbarkeit und Aufmerksamkeit im Netz aufbauen können.