Schlagwort: Blog

+

Zielgerichtet bloggen: Wie Sie entlang der Customer Journey die richtigen Bloginhalte finden

Schreiben Sie auch gerade den Redaktionsplan für Ihren Blog? Nicht immer ist es leicht, dir richtigen, wichtigen und relevanten Themen zu finden. Wertvolle Impulse gibt die Customer Journey: Die Menschen, die bei Ihnen einkaufen, haben in den einzelnen Phasen auf der Reise vom Wahrnehmen eines Bedürfnisses bis hin zur Kaufentscheidung, unterschiedliche Fragen: Was brauche ich? Was mag ich, was gefällt mir, was passt zu … [Zielgerichtet bloggen: Wie Sie entlang der Customer Journey die richtigen Bloginhalte finden weiterlesen]

+

Buchtipp: Warum Selbst-PR der goldene Weg zu mehr Sichtbarkeit und Erfolg ist

Wer ein Business hat, braucht Kunden. Wer Karriere machen möchte, braucht Fürsprecher und Empfehler. Weil viele Frauen aber davor zurückschrecken, sich sichtbar zu machen, habe ich ein Buch über Selbst-PR und Sichtbarkeit geschrieben. Im Dezember 2018 wurde es gelistet im Handelsblatt „Das sind die besten Wirtschaftsbücher von Frauen“. Welche Themen ich behandle, warum das Buch so wichtig ist und wie Sie damit arbeiten können.

+

Personal Branding und was Ihr digitaler Nachlass damit zu tun hat

nur etwa jeder Zehnte hat sein digitales Erbe geregelt hat. Doch es geht um mehr als nur Passwörter und Online-Konten: Es geht um Personal Branding und das, was wir der Welt hinterlassen wollen. Sechs Leitfragen für Ihre Digital-Inventur

+

Content Recycling: Wie aus einer Blogpause kein Sichtbarkeitsloch wird

Mit diesen Tipps können Sie vermeiden, dass Sie trotz Blogpause in Vergessenheit geraten und Sie finden Strategien für Content Recycling, damit Sie auch ohne neuen Content weiterhin Vertrauen, Sichtbarkeit und Aufmerksamkeit im Netz aufbauen können.

Fomo, Schweinehund und Kopfbloggen: Wie man 3 typischen Bloggerproblemen begegnet

Viele Menschen träumen davon, zu bloggen und damit Sichtbarkeit für gute Ideen, Projekte oder das eigene Geschäft zu gewinnen. Doch oft bleibt der Blog nur ein Traum. Hier berichte ich über drei Probleme, die Menschen vom Bloggen abhalten: FOMO, ein innerer Schweinehund und Kopfbloggen und was man dagegen tun kann.

+

Wie man Empfehlungen bekommt

In 25 Jahren Selbständigkeit habe ich nicht nur viele Empfehlungen bekommen und ausgesprochen, sondern auch unzählige Fallstudien für meine PR-Kunden aus der IT-Branche verfasst. Aus meinem Erfahrungsschatz berichte ich darüber, wie man Empfehlungen generiert und nutzt.

+

Wie Sie erfolgreich bekannt und sichtbar werden

Sichtbar und bekannt werden geht leichter mit diesen vier getesteten Selbst-PR-Erfolgsstrategien:

+

Sichtbarkeit und 7 erfreuliche Nebenwirkungen des Bloggens

Was das Bloggen bewirkt, wie man dadurch Produkte erfindet und wie das ist, plötzlich durch einen Blog sichtbar zu sein.

+

Sichtbarkeit: Wie man den Wunderkerzen-Momenten im Business den Weg ebnet

Erfolgsgeheimnis für spielerisch-leichtes Business: Wie mir Sichtbarkeit und Selbst-PR wunderbare Chancen in meiner Selbstständigkeit eröffneten

+

Warum es so wichtig ist, sich sichtbar zu machen und sich zu vernetzen

Viele, die eine Karriere anpeilen oder ein Business aufbauen möchten, wissen um die Macht der Selbst-PR, und doch setzen sie sie gar nicht, nur manchmal oder gelegentlich ein. Warum? „Keine Zeit.“ Oder: „Ich brauche das nicht!“ Warum Selbst-PR und Sichtbarkeit im Netz heute so wichtig sind und was eine Säge sowie ein Lottoschein damit zu tun haben, das erfahren Sie hier:

+

Schatten oder Rampenlicht? 17 gute Gründe für Selbst-PR

Frau X ist schon wieder mit einem Blogartikel in aller Munde? Der Kollege Y hat im firmeninternen Blog mal wieder alle Augen auf sich gerichtet? Über den Mitbewerber Z steht was in der Zeitung, weil der CEO zu seinem neuen Buch interviewt wurde? Und Sie haben noch nicht einmal ein XING-Profil? Wenn Sie es satt haben, immer nur im Schatten zu stehen, lernen Sie … [Schatten oder Rampenlicht? 17 gute Gründe für Selbst-PR weiterlesen]