Meine Schreiborte in München

muenchen momente

Ein leeres Notizbuch, ein paar Stifte und viel Zeit und Lust zu Schreiben in München? Für die Blogparade München Momente habe ich meine 11 Lieblingsorte in München zusammengestellt, an denen ich einfach gerne Artikel, Texte und Strategiepapiere schreibe: Hotels, Cafés und Museen.

Wenn ich mal einen Schreibtischwechsel brauche, neue Inspirationen oder ein wenig Urlaubsgefühl, dann mache ich mich auf den Weg nach München zum Schreiben. Andere Gerüche, Menschen, Geräusche bringen mich auf neue Ideen. Das, was ich in Museen oder in der Lobby eines Hotels sehe und erlebe, inspiriert mich zu neuen Denkweisen und Verknüpfungen – ich bewege mich aus meiner Schreib-Komfortzone hinaus!

Ich schreibe unterwegs am liebsten mit der Hand, mit dem Stift auf Papier. Deshalb spielen bei der Zusammenstellung meiner Lieblingsschreiborte in München weder die Verfügbarkeit von WLAN noch die von Steckdosen eine Rolle. Die meisten Museen übrigens haben eine Cafeteria oder ein nettes Cafe, wo es sich wunderbar schreiben lässt.

SchreibenCafe

Schreiben in Münchner Museen:
Durch ein Museum wandeln, Inspirationen einfangen und sich in einem Café niederlassen zum Schreiben  – das mache ich vor allem in diesen Münchner Museen immer wieder gerne:
Glyptothek, Königsplatz, 80333 München
Münchner Stadtmuseum, Sankt-Jakobs-Platz 1, 80331 München
Alte Pinakothek, Café Klenze, Barerstr. 27, 80799 München
Pinakothek der Moderne, Barer Str. 40, 80333 München

Schreiben in Münchner Sehenswürdigkeiten
Auer Dult
Geschirr, Haushaltsartikel, Antiquitäten – die Auer Dult lockt dreimal im Jahr insgesamt rund 300.000 Menschen auf den Mariahilfplatz im Stadtteil Au. Vergnügungs- und Fahrgeschäfte, zahlreiche Speisemöglichkeiten sowie der größte Warenmarkt in München macht die Auer Dult zu einem Erlebnis. Es gibt am Ende der Antiquitätenstraßen ein Paar Sitzbänke, die sich ganz wunderbar zum Niederschreiben der Beobachtungen eignen.

BotGarten

Café Botanischer Garten: Frisch renoviert, schöner Ort zum Frühstücken. Ideal im Frühling und Sommer, umgeben von den schönsten Blumen und Bäumen.
Botanischer Garten München-Nymphenburg, Menzinger Straße 65, 80638 München

Olympiaturm, Spiridon-Louis-Ring 7, 80809 München
Für alle, die mal den Überblick brauchen: Mit seiner Höhe von 291,28 Metern ist der Turm nicht nur das höchste Gebäude sondern auch eines der berühmtesten Wahrzeichen der Stadt. Die Aussichtsplattform auf einer Höhe von 190 Metern bietet den weitesten und spektakulärsten Rundumblick auf die Stadt. Eine der Attraktionen des Turms ist das Drehrestaurant in 181 Metern Höhe, das für eine Umdrehung 53 Minuten benötigt und den Gast bei Tisch nach und nach das 360-Grad-Panorama genießen lässt.

BayerHof

Schreiben in Hotels
Wer gerne in Foyers von Hotels schreibt und sich von einem angenehmen Ambiente sowie den Menschen aus allen Ländern darin inspirieren lassen möchte, findet hier gute Anlaufpunkte:

Vier Jahreszeiten, Maximilianstrasse 17, 80539 München
Hotel Bayerischer Hof, Promenadeplatz 2-6, 80333 München
Sofitel Munich Bayerpost, Bayerstrasse 12, 80335 München
The Charles Hotel, Sophienstraße 28, 80333 München

Notizbuch
München Momente festhalten
Den perfekten Rahmen für meine geschriebenen München Momente finde ich übrigens in den Notizbüchern des Münchner Fotografen Michael Nischke. Für Vielschreiberinnen wie mich eine wahre Wonne: Das tolle Papier, das handtaschentaugliche Format, das Gummiband gegen verlorene Blätter, die unaufdringlichen Karopünktchen als Lineatur, die ungewöhnlichen München-Panoramafotos von Michael Nischke dazwischen.

Was Ihr sonst noch zum Schreiben unterwegs braucht, habe ich in dieser Checkliste zusammengestellt.

Wo schreibt Ihr in München am liebsten?

2 Einträge zu „Meine Schreiborte in München

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s