Blog, Pressearbeit und Selbst-PR: Wie Sie das Jahr 2017 für sich nutzen können

Themenplan 2017

Selbst-PR lebt von interessanten und relevanten Gesprächsthemen: Wer seinen PR-, Content- und Marketingplan auf nützliche Informationen und gezielte Angebote zu saisonalen Themen, Messen und Veranstaltungen abstimmt, findet mehr Aufmerksamkeit. Eine Übersicht über die Daten, die Sie in Ihren Kalender eintragen sollten sowie Quellen für Termine aller Art für 2017 finden Sie hier.

Relevanz und Nützlichkeit machen Ihre Informationen sexy – egal, ob Sie Ihre Kunden im eMail-Newsletter informieren, die Medien mit Presseinformationen oder Ihre Fans und Follower in den Social Media-Kanälen oder in Ihrem Blog. Themen mit einem saisonalen Bezug kommen immer gut an:

  • Ob Ihre Kunden den Reifenwechsel im Winter rechtzeitig planen sollen,
  • Sie die Ergebnisse Ihrer Befragung zu den guten Vorsätzen 2017 Ihrer Kunden veröffentlichen oder
  • Sie Ihr neues IT-Produkt auf der CeBIT launchen wollen:

Wenn Sie jetzt planen, können Sie Verstärkereffekte nutzen und frühzeitig beispielsweise hochqualitative Inhalte, Fotos, Infografiken oder Videos produzieren. Genügend Vorlauf ist wichtig für Ihre ausführliche Recherche – und die der Journalisten!

Wie Sie 2017 die richtigen und wichtigen Themen finden? Wie Sie Ihre Themen, z.B. für Ihren Blog auswählen können, beschreibe ich hier. Sind Sie Experte, Spürhund oder Netzwerker? Wie Sie je nach Talent Ihre Content-Strategie gestalten können, beschreibe ich hier.

Quellen für Ihre sexy Themenplanung 2017
Mein Lieblingswerkzeug für die Recherche in jedem Jahr ist die Jahresseite von Wikipedia. Hier sind viele wichtigen Ereignisse aus Politik, Sport, Wirtschaft und Kultur sowie Gedenktage, Jahrestage, Geburts- und Todestage berühmter Persönlichkeiten übersichtlich aufgeführt. Diese Eckdaten könnten z.B. Themenlieferanten für Ihre PR sein:

  • Nach dem chinesischen Mondkalender wird das Jahr des Feuer-Affen abgelöst durch das Jahr des Feuer-Hahns. Das Feuer-Hahn-Jahr beginnt am 28. Januar 2017 und dauert bis zum 15. Februar 2018.
  • Der Geburtstag von Dean Martin, Ella Fitzgerald, John F. Kennedy und Heinrich Böll jährt sich in 2017 zum 100. Mal.
  • Vom 16. bis 20. Mai wird der 62. Eurovision Song Contest in der Ukraine stattfinden.
  • Auf Konzerttour gehen 2017 u.a. Depeche Mode, Helene Fischer und Phil Collins mit einer „Not Dead Yet, Live“-Tour. Klasse Titel!
  • Der Waldkauz ist zum Vogel des Jahres 2017 gewählt worden, das Gänseblümchen ist die Heilpflanze und die Fichte der Baum des Jahres 2017.
  • Die Bundesgartenschau findet 2017 in Berlin statt.
  • 2017 ist ein Superwahljahr in Deutschland: 12. Februar: Bundespräsidentenwahl, 26. März: Landtagswahl im Saarland, 7. Mai: Landtagswahl in Schleswig-Holstein, 14. Mai: Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen und voraussichtlich im September 2017 findet die Bundestagswahl statt.
  • 2017 steht die Öffnung der unter Verschluss gehaltenen Akten zur Ermordung des US-Präsidenten John F. Kennedy bevor.
  • Im Sommer 2017 findet in den Niederlanden die Fußball-Europameisterschaft der Frauen
  • 2017 wird das „500 Jahre Reformationsjubiläum“ als Teil der Luther-Dekade der EKD gefeiert.

Wussten Sie, dass am 25. Oktober Welt-Nudeltag ist?

Solche besonderen Gedenktage gibt es viele, z.B. den Alles-was-Du-machst-ist-richtig-Tag 2017, den Finde-einen-Regenbogen-Tag 2017 oder den Kämpfe-gegen-die-Prokrastination-Tag 2017. Können Sie einen dieser außergewöhnlichen Gedenktage humorvoll mit einem Ihrer Themen in Verbindung bringen?

Sie haben ein Angebot speziell für den Valentinstag oder wollen den Tag des Ehrenamtes am für Berichterstattung nutzen? In den folgenden Webseiten finden Sie einen Überblick über die Gedenktage und die dazugehörigen Termine:
• Gedenktage: www.kleiner-kalender.de und http://www.kalender-uhrzeit.de/kalender-2017
• Schulferien: www.schulferien.org
• Messen: www.messekalender.de

2017 ist zum Beispiel für mich ganz persönlich das „Jahr der Wunderkerze“. Ich habe ein 1000er-Paket bestellt und werde die „Sparkler“ oder „Sternwerfer“ – wie sie auch genannt werden – bei vielen Gelegenheiten einsetzen. Hier, auf diesem Blog, der seit kurzem im neuen Design strahlt, finden Sie oben schon mal ein Entree für dieses sternensprühende Thema!

Welche Messen besuchen Sie 2017?

Wo sind Sie Aussteller, wo sind Sie Besucher? Welche Veranstaltungen, Tagungen oder Barcamps besuchen Ihre Kunden? Auf welchen Kongressen, Workshops oder Panels wollen Sie sprechen oder mit interessanten Experten persönlich ins Gespräch kommen? Wann finden Ihre eigenen Veranstaltungen statt? Ich habe Ihnen einige Events für das neue Jahr in der Übersicht zusammengestellt:

Kongresse für Business-Frauen 2017

Messen und Kongresse für IT, Medien und Bücher in Deutschland 2017

Ran an die Jahresplanung 2017!
Sie kennen Ihre Business-Ziele und Ihren Marketing-Plan. Und jetzt haben Sie schon erste Ideen für Blog-Artikel, Presseinformationen oder Meldungen im eMail-Newsletter? Dann erstellen Sie sich einen Redaktionsplan! Für jeden eignet sich ein anderes Planungswerkzeug:

  • Analog-veranlagte Menschen arbeiten mit einem großen Wandkalender als Poster, einem Kalenderbuch oder einfach mit dem 2017-Einlagenpaket für den Ringbuchplaner.
  • Digital-veranlagte Menschen bevorzugen vielleicht Kalender in Outlook-, xls- oder doc-Formaten. Eine Vielzahl davon gibt’s als fertige Kalendervorlagen – auch mit den jeweils regionalen Ferienterminen – zum kostenlosen Download unter kalenderpedia.de.

Meine Checkliste für die Vorbereitung der Weihnachtszeit finden Sie hier. Ach ja, und wie Sie Ihren Urlaub 2017 optimal mit Brückentagen verlängern können, erfahren Sie hier!

The Magic Bloghouse, die Schreibwerkstatt für Blogger, findet 2017 übrigens an diesen Terminen in Gröbenzell bei München statt:

  • Donnerstag, 19.1.2017
  • Mittwoch, 15.2.2017
  • Dienstag, 14.3.2017
  • Mittwoch, 17.5.2017
  • Donnerstag, 22.6.2017
  • Dienstag, 18.7.2017
  • Mittwoch, 18.10.2017
  • Dienstag, 21.11.2017

Mehr Reichweite, mehr Sichtbarkeit
Ihr Geschäftsmodell, Ihre Produkte und Services stehen in den Startlöchern? Aber wissen Sie, was Ihre Zielgruppe wissen will und was sie beschäftigt? Wissen Sie, wie man sich mit Blogs ein Publikum aufbaut und sich mit wichtigen Multiplikatoren vernetzt? Dann starten Sie im März 2017 mit den Mastermind Bloggern: Zwölf Monate konkrete Hilfe, Tipps & Tricks sowie Vernetzung mit anderen Bloggern für mehr Sichtbarkeit, bessere Themen und mehr Reichweite. Jetzt noch den Frühbuchertarif nutzen! Mehr Informationen finden Sie hier.

Wenn auch Sie in 2017 nicht mehr alleine bloggen wollen und sich schneller und eleganter Ihr Publikum aufbauen wollen, dann starten Sie die Sichtbarkeitswende!

Welche Quellen nutzen Sie für Ihren Jahresplan 2017?

4 Kommentare zu “Blog, Pressearbeit und Selbst-PR: Wie Sie das Jahr 2017 für sich nutzen können

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: