Ablenkungsfrei schreiben – Fünf Fragen an die Aufräumexpertin Birgit Medele

„Nein, das geht nicht zum Wertstoffhof! Das sind meine Unterlagen!“ sage ich zu meinem Mann. Jetzt weiß ich, dass es wieder an der Zeit ist, die Zeitschriften, Rechnungen und Konferenz-Unterlagen, die sich auf meinem Schreibtisch stapeln, in Ordnung zu bringen. Ich habe die Aufräumexpertin und Buchautorin Birgit Medele gefragt, wie Schreibende eine konstant inspirierende Schreibumgebung gestalten können.

Frau Medele, ist Ihr Schreibtisch immer ordentlich?

Birgit Medele: „Auf meinem Schreibtisch befinden sich momentan: ein türkises Telefon, ein Laptop – auf einer Weltkarten-Unterlage -, eine zu schreibende Glückwunschkarte und der zerbrochene Zauberstab meiner Tochter. Der wartet auf meine Tesa-Reparierkünste!“

Was brauchen Sie, um schreiben zu können?

Birgit Medele:Um Schreiben zu können, brauche ich Ruhe, und die vor allem im Kopf.“

Ein kleiner Geist hält Ordnung, ein Genie überblickt das Chaos – dieser Spruch prangte über dem Schreibtisch meines Vaters. Stimmen Sie dem zu?

Birgit Medele: „Jede/r kann für sich herausfinden, was am besten funktioniert. Ich persönlich investiere nicht gerne Energie in Suchen und Kramen!“

Welche Tipps haben Sie für Kreative und Schreibende, damit sie ihre Arbeitsumgebung mit einfachen Mitteln in Schuss halten können?

Birgit Medele: „Alle To-Do Unterlagen in die oberste Schublade oder eine Ablage in einem Regal – nicht auf der Schreibtischoberfläche – das zieht Energien ab. Was oft benutzt wird sollte erreichbar sein – ohne dass man Aufstehen muss. Je seltener etwas zur Hand genommen wird, desto weiter weg vom Schreibtisch kann es lagern! Mein Tipp ist es auch, sich von sämtlichen fliegenden Zettelsammlungen zu verabschieden und stattdessen ein Ideen-/Inspirationsbuch anzulegen, in das alle ebensolchen eingetragen werden!“

 Die Webseite www.flylady.net hat mir geholfen, kleine, effiziente Ordnungsroutinen zu etablieren. Welche Lektüre empfehlen Sie?

Birgit Medele: „Mein Buch ‚Leben statt kleben!‘ oder auf engl. ‚Clear your Clutter – Manifest your Dreams!’”

Vielen Dank!

Über Birgit Medele:

Birgit Medele ist internationale Expertin für Clutter Clearing, Motivation, professionelle Organisation und Persönlichkeitsentwicklung. Clutter Clearing ist angewandte Lebenskunst – ein Weg zu mehr Energie, Klarheit und Lebensfreude. Essentielle Skills lassen sich damit erlernen: Veränderung bewusst und konstruktiv leben. Entscheidungen treffen. Prioritäten setzen. In ihrem im Frühjahr 2011 erschienenen Buch „Leben statt Kleben – Aufgeräumt macht glücklich!“ fordert die Expertin ihre Leser auf, loszulassen, Ballast abzuwerfen und die Leichtigkeit des Seins zu genießen! Birgit Medele lebt mit ihrer Familie in London und hält Vorträge und Seminare im deutsch- und englischsprachigen Raum.

Das könnte Sie auch interessieren:

Fünf Tipps für produktives Schreiben

Wie Sie ins Schreiben kommen

Die 26 besten Schreiborte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: