Welche Werte machen Unternehmen interessant? Drei Fragen an Prof. Isabell M. Welpe

Prof. Isabell M. Welpe

Prof. Isabell M. Welpe ist seit 2009 die Inhaberin des Lehrstuhls für Strategie und Organisation an der Technischen Universität München. Sie forscht aus einer verhaltenswissenschaftlichen Perspektive u.a. auf den Gebieten Performancemanagement, strategische Führung, organisationales Design und Verhalten in Organisationen sowie zur Rolle von digitalen Technologien und sozialen Medien für und in Organisationen. Im Mai 2012 stellte sie beispielsweise eine Studie zur Arbeits- und Lebensgestaltung in Zukunft vor.

Frau Prof. Welpe, welche Werte und Arbeitsbedingungen machen Unternehmen heute interessant für Arbeitnehmer?

Prof. Isabell M. Welpe: „In unserer Studie zu Arbeits- und Lebensbedingungen der Zukunft finden wir zum Beispiel, dass Akademiker sich für ihre Arbeit vor allem Entscheidungsautonomie, Aufgabenvielfalt und Anforderungsvielfalt wünschen. Insbesondere bei den Jüngeren ist dies nochmals stärker ausgeprägt.“

Zahlt sich ethisches Verhalten im Unternehmenskontext eigentlich aus?

Prof. Isabell M. Welpe: „Pauschal lässt sich das nicht beantworten. Allerdings, in einer aktuellen empirischen Studie (Strobel, Tumasjan, Welpe, 2010) finden wir heraus, dass Organisationen in denen Führungskräfte sich ethisch verhalten auch als attraktiver von potentiellen Bewerben wahrgenommen werden. Insofern ist das natürlich dann für diese Unternehmen auch ein Wettbewerbsvorteil.“

Es wird viel davon gesprochen, dass Unternehmen eine „Arbeitgebermarke“ werden müssen. Wie können Unternehmen das erreichen und was raten Sie ihnen?

Prof. Isabell M. Welpe: „Eine unserer Studien (Tumasjan, Strobel, & Welpe, 2011) hat herausgefunden, dass junge Arbeitnehmer vor allem ein gemeinschaftliches Teamklima sowie die Möglichkeit, schon früh Verantwortung zu übernehmen, bei einem Arbeitgeber sehr schätzen und diese Merkmale sogar wichtiger sein können als finanzielle Aspekte. Ganz generell ist es meines Erachtens von Bedeutung, dass Unternehmen wissen, was potentiellen Mitarbeitern bei einem Arbeitgeber wichtig ist – das können nämlich ganz unterschiedliche Dinge sein, die das Unternehmen dann jeweils in seinen Anzeigen betonen kann.“

Vielen Dank!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: